Home
Datenschutz
Impressum

Gemeinsame Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schwallungen OT Schwallungen und des Vereins "Feuerwehr Schwallungen e.V."

 
Am Samstag, den 02.02.2019 die FF Schwallungen die gemeinsame Jahreshauptversammlung der Einsatzabteilung und des Feuerwehrvereins Schwallungen e.V. ab.
 
Tagesordnung:
  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Verlesen und Bestätigen der Tagesordnung
  3. Rechenschaftsberichte:
    3.1 des Wehrführers
    3.2 des Ortsbrandmeisters
    3.3 des Jugendfeuerwehrwartes
    3.4 des Vereinsvorsitzenden
  4. Berichte des Kassenwartes und der Revisionskommission 
  5. Diskussionen zu den Berichten
  6. Entlastung des Vereinsvorstandes für das Geschäftsjahr 2018
  7. Ernennungen, Auszeichnung Beförderungen
  8. Neuaufnahmen in die Einsatzabteilung und in den Feuerwehrverein
  9. Wortmeldungen und Verschiedenes
  10. Schließen der Versammlung
 
 
Wehrführer Sascha Eichhorn gab einen Bericht über die absolvierten Einsätze im vergangenen Jahr. Ortsbrandmeister Mario Möller gab einen Einblick in die Statistik der Feuerwehr Schwallungen mit den Ortsteilwehren. Vereinsvorsitzender Roberto Kassel erinnerte an die vielen Aktivitäten im letzten Jahr wie dem ,,Tag der offenen Tür'' und dem Floriansfest.
 
 
Ernennungen und Beförderungen:

 Ernennung als Maschinist    

Norbert Köhler wurde von der Bürgermeisterin Martina Pehlert als Maschinist für das LF8-TS8-STA ernannt.

 

 

10 Jahre Feuerwehrdienst

Für 10 Jahre aktiver Feuerweherdienst wurde Alexander Hartung (rechts) mit der Brandschutzmedaille am Bande in Bronze des Thüringer Innenministeriums ausgezeichnet

 

 

50 Jahre Feuerwehrdienst

Für 50 Jahre aktiver Dienst in der Feuerwehr wurde Herbert Hebig (mitte) von Vereinsvorsitzenden Roberto Kassel (rechts) und seinem Stellvertreter Julian Eichhorn (links) ausgezeichnet.

 

 Neuaufnahmen:

  • Nils Hofmann
  • Matthias Küppers
 
Beförderungen:

zum Feuerwehrmann

 Feuerwehrmann
  • Rainer Wellnitz

zum Oberfeuerwehrmann

 Oberfeuerwehrmann
  •  Niklas Kirsch
  • Alexander Hartung

zum Hauptfeuerwehrmann:

 Hauptfeuerwehrmann
  •  Reik Sauerbrey

zum Löschmeister

 Löschmeister
  •  Ben Bodenstein
  • Konrad König

zum Oberlöschmeister

 Oberlöschmeister
  •  Sascha Eichhorn
 
 
 

 Befoerderungen

v.l.: Rainer Wellnitz, Konrad König, Niklas Kirsch, Ben Bodenstein, Alexander Hartung, Sascha Eichhorn, Reik Sauerbrey, Bürgermeisterin Martina Pehlert, Ortsbrandmeister Mario Möller

 

 

Lehrgänge

v.l.: Norbert Köhler und Martin Buberl nahmen erfolgreich am Lehrgang ,,Löschen von Gasbränden'' und Kai Frieß am Lehrgang ,,Beseitigung von Bruchholz'' teil

 

 

Atemschutzlehrgang

v.l.: Rainer Wellnitz und Martin Göpel nahmen erfolgreich am Atemschutz-Lehrgang teil

 

 

Maschinistenlehrgang

Martin Buberl nahm erfolgeich am Maschinisten-Lehrgang teil

 

 

Jugendgruppenleiter

v.l.: Florian Göpel und Reik Sauerbrey nahmen erfolgreich am Lehrgang ,,Jugendgruppenleiter'' teil und sind damit Ausbilder der Jugendfeuerwehr

 

Im Sommer 2018 fand in der Schwallunger Feuerwehr ein Lehrgang des Weber Rescue Systems zur Patientengerechten Rettung bei Verkehrsunfällen statt. Die folgenden Kameraden nahmen erfolgreich an dem Lehrgang teil:

Weber Rescue

v.l.: Rainer Wellnitz, Martin Buberl, Julian Eichhorn, Christian Pfannstiel, Norbert Köhler, David Gramann, Roberto Kassel, Heiko Göpel, Florian Motz, Martin Göpel. Andreas Jakob, Konrad König, Mario Möller, Markus Rumpel, Sascha Eichhorn, Alexander Hartung, Ben Bodenstein

 

Am Sprechfunklehrgang des Landkreises Schmalkalden-Meiningen nahmen folgende Kameraden zur Vorbereitung auf Digitalfunk teil:

Funklehrgang

v.l.: Martin Buberl, Reik Sauerbrey, Christian Pfannstiel, Sascha Eichhorn, David Gramann, Roberto Kassel, Franziska Jähnig, Andreas Jakob, Florian Motz, Mario Möller, Kai Frieß, Ben Bodenstein

 

zurück zu Übersicht